HEIMAT KUNST

HEIMAT KUNST

Dienstag, 3. September 2013

Who is afraid of mixing???
Unter diesem Titel gab es bei HEIMAT KUNST vom 30.8.- 01.09. die Chance, endlich mal selbst am DJ-Set zu stehen und eigene Sound- und Song-Mixe zu produzieren. Die Idee: Wie schwer oder einfach ist es, einen Song, der einem selbst viel bedeutet oder mal bedeutet hat, freizugeben für das 'Einmischen' anderer Songs? Was kann daraus plötzlich entstehen? Und wie finde ich das?
Vielen Dank an unsere wagemutige djane mithras von rubinia djanes - für ihre Experimentierhilfe bei unserem Balancieren auf Klanggrenzen und für die unerwarteten gemeinsamen Sound- und Aha-Effekte am DJ-Pult.
http://www.rubinia-djanes.ch/
https://soundcloud.com/hk-whos-afraid-of-mixing 
https://www.facebook.com/events/446474455470597/


 

 

 

 




Keine Kommentare:

Kommentar posten